Rückschau: Matthias Matzke 16.11.2018

Matthias Matzke

Akkordeon-Konzert

Matthias Matzke gilt als Vorreiter des Digitalakkordeons und ist mehrfacher
Preisträger nationaler und internationaler Wettbewerbe. Sein musikalisches
Schaffen führte ihn nebst dem europäischen Umland bereits
nach Asien, Ankara, St. Petersburg, Costa Rica und in die USA.
Daneben kennt man ihn aus dem deutschen und internationalen Rundfunk und
Fernsehen.

Der virtuose Musiker erweitert sein klassisches akustisches
Repertoire durch zusätzliche Möglichkeiten der elektronischen Musik.

Die Kulturveranstaltungen in der Märtplatz «Stube» beginnen jeweils mit einem Stehdinner
ab 18.30 Uhr. Die Vorführung beginnt um 20 Uhr.

Eintritt inkl. Darbietung und Kulinarischem: Fr. 50.– (excl. Getränke)
Die Platzanzahl ist beschränkt.

2019-05-22T08:51:17+00:00