Offene Stellen bei der Stiftung Märtplatz

Der Märtplatz ist eine Ausbildungsstätte für junge Menschen mit Startschwierigkeiten. Zurzeit bilden wir ca. 45 junge Lernende in unterschiedlichen Berufszweigen aus. Das Ziel der Ausbildung ist die berufliche Integration.

Wir suchen per 1. Februar 2023 oder nach Vereinbarung eine:n

Arbeitsagog:in, Werklehrer:in oder Lehrperson mit handwerklichem Flair 80% – 100%

Als Lehrperson mit einem kreativen und arbeitsagogischen Flair entwickeln Sie das neue Angebot und setzen es in der Praxis um: Üeins; «Von der Schule in den Beruf, ein Motivationsjahr für Menschen mit Unterstützungsbedarf».
Üeins richtet sich an Schüler:innen und Schulabgänger:innen, welche für den Übergang in eine berufliche Ausbildung individuelle Unterstützung benötigen.
Wir möchten für dieses Projekt einen Werkstattbetrieb entwickeln, welcher kreatives Werken beinhaltet und berufspraktische Fähigkeiten schult. Das Ziel von Üeins ist der erfolgreiche Übertritt der Jugendlichen in eine Berufslehre oder einen anderen Anschluss im Bereich Sekundarstufe II.

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem verständnisvollen und wertschätzenden Umgang mit Menschen. Sie denken vernetzt und integrativ und stärken bei den Schüler:innen Motivation und Ausdauer. Sie haben eine fundierte Ausbildung als Werklehrer:in, Arbeitsagog:in oder in einem anderen geeigneten pädagogischen Bereich. Zudem verfügen Sie idealerweise bereits über einige Jahre Berufserfahrung in ähnlichen Arbeitsfeldern.

Wir bieten eine interessante Tätigkeit mit moderner Infrastruktur und Weiterbildungsmöglichkeiten. Zudem sind Sie am Märtplatz Teil eines grösseren Teams, das interdisziplinär zusammenarbeitet. Mit Ihrem Tatendrang und Ihrer Schaffensfreude entwickeln Sie das «Üeins» zu einem gefragten und innovativen Angebot.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Kuno Stürzinger, Geschäftsleiter, oder Laurent Orizet, stv. Geschäftsleiter, unter Telefon 044 865 52 22 zur Verfügung.

Bewerbungen senden Sie gerne online an: buero@maertplatz.ch.

Der Märtplatz ist eine Ausbildungsstätte für junge Menschen mit Startschwierigkeiten. Zurzeit
bilden wir ca. 45 junge Lernende in unterschiedlichen Berufszweigen aus. Das Ziel der Ausbildung
ist die berufliche Integration.

Wir suchen per 01. Januar 2023 oder nach Vereinbarung eine:n

Bekleidungsgestalter:in oder Damenschneider:in als
Berufsbildner:in 60% – 100%

Als Berufsbildner:in sind Sie verantwortlich für die Lehrlingsausbildung und die soziale Begleitung
der Lernenden. Sie bilden auf drei verschiedenen Niveaus aus: Bekleidungsgestalter:in EFZ,
Bekleidungsnäher:in EBA und Praktiker:in PrA Textil.

Für diese anspruchsvolle Tätigkeit suchen wir eine engagierte Persönlichkeit mit einem
verständnisvollen und wertschätzenden Umgang mit Menschen. Sie denken vernetzt und
integrativ und stärken bei den Lernenden Motivation und Ausdauer. Sie haben eine fundierte
Ausbildung als Bekleidungsgestalterin:in oder Damenschneiderei und verfügen bereits über einige
Jahre Berufserfahrung, möglichst auch als Berufsbildner:in. Weiterbildungen als Prüfungsexpert:in
oder ÜK-Leiter:in oder eine Ausbildung im agogischen Bereich sind von Vorteil.

Wir bieten eine interessante Tätigkeit mit moderner Infrastruktur und Weiterbildungsmöglichkeiten. Sie arbeiten gerne selbständig und haben Freude an Ihrem Beruf. Als Berufsbildner/in sind Sie Teil eines grösseren Teams, das interdisziplinär zusammenarbeitet.

Für weitere Auskünfte stehen Ihnen Kuno Stürzinger, Geschäftsleiter, oder Laurent Orizet, stv.
Geschäftsleiter, unter Telefon 044 865 52 22 zur Verfügung.

Bewerbungen senden Sie bitte per Mail an buero@maertplatz.ch