Grundsteinlegung für das Wohnhaus in Embrach

Grundsteinlegung für das Wohnhaus in Embrach

Céline Ulrich, Lernende Mediendesign und Märtplatzleiter Kuno Stürzinger versenkten am 22. Juni 2017 im Baugrund gemeinsam eine massive Zeitkapsel. Künftige Finder werden dereinst eine ganze Ladung symbolischer Märtplatz-Artefakte entdecken. Darunter befinden sich eine Streudose Aromat aus der Küche und die Innereien eines Laptops aus der IT-Werkstatt… Die KV-Werkstatt hinterlegte für alle Fälle einen Einzahlungsschein.

 

Grundsteinlegung_ZU_2017-06-23

2018-08-16T09:24:58+00:00