Stiftungsrat 2018-12-05T10:09:11+00:00

Der Stiftungsrat

Der Stiftungsrat ist das oberste Organ der Stiftung Märtplatz. Er vertritt die Institution nach aussen und besteht aus mindestens sieben Mitgliedern, die nicht regelmässige Lohnempfänger der Stiftung Märtplatz sein dürfen.


Die Mitglieder

Rahel Bächtold, Zürich,  lic. iur. Rechtsanwältin bei Zuerich Law Rechtsanwälte (nicht auf dem Foto).

Katharina Birrer-Siegenthaler, Bülach, Goldschmiedin und Familienfrau.

Hanna Brauchli, Rorbas, pens. Sozialarbeiterin.

Peter Dürsteler, Winterthur, pens. Jurist, Bezirkratsschreiber des Bezirks Bülach.

Werner Faes, Erlenbach, Partner & Geschäftsführer Ompex AG (nicht auf dem Foto).

Bernard Glauser, Rafz, Präsident, pens. Pilot (bis Dezember 2018).

Urs Pape, Neerach, Vizepräsident, pens. Bankdirektor.

Priska Seiler Graf, Kloten, Stadträtin Kloten und Nationalrätin.

Erich Tschirky, Zürich, Fürsprecher MBA, Geschäftsführer GELIKO, Schweizerische Gesundheitsligen-Konferenz (bis Dezember 2018).

Alle Stiftungsratsmitglieder sind Zeichnungsberechtigt mit Kollektivunterschrift zu zweien.
Die Stiftungsratsmitglieder werden für eine Periode von drei Jahren gewählt. Die aktuelle Amtsperiode ist von Frühjahr 2016 bis Frühjahr 2019.