Besuch und Schnuppereinsätze möglich

Besuche und Schnuppereinsätze sind auch während der Coronazeit möglich

Die Corona Pandemie begleitet weiterhin unseren Alltag. Junge Menschen mit psychischen und sozialen Problemen haben es in diesen Monaten besonders schwer. Für die Stiftung Märtplatz ist deshalb klar, dass interessierte Jugendliche und Erwachsene weiterhin die Möglichkeit haben sollen, uns zu besuchen und kennenzulernen. Dies selbstverständlich unter Einhaltung der Schutzbestimmungen. Auch Schnupperwochen sind nach Absprache mit der IV-Stelle und anderen zuweisenden Behörden möglich und gewünscht. Nur so stellen wir sicher, dass alle, die einen Ausbildungsplatz suchen oder eine berufliche Abklärung oder eine Berufsvorbereitung absolvieren wollen, dies auch tun können.
Unsere Lernenden sollen möglichst wenige Nachteile haben wegen der Pandemie. Darum sind unsere Werkstätten offen, selbstverständlich ebenfalls unter Einhaltung der Schutzbestimmungen. Alle Lernenden sind am Arbeiten und besuchen die Berufsschule im Präsenz- oder Fernunterricht, je nach Vorgaben des Kantons oder/und der Schule.
Wir freuen uns sehr über Ihre Kontaktaufnahmen. Für Fragen oder weitergehende Informationen stehen Ihnen Herrn Kuno Stürzinger, der Geschäftsleiter, sowie Herr Laurent Orizet, stv. Geschäftsleiter, unter Telefon 044 865 52 22 sehr gerne zur Verfügung.

 

2021-04-20T11:24:57+00:00