Am 20.4.2016 präsentierte Simon Chen sein Programm

«MEINE REDE! – Kabarett am Pult der Zeit».

Rhetorische Tricks und leere Worthülsen sind die Schmiermittel der nichtssagenden Ansprache: Der Schweizer Kabarettist und Slampoet Simon Chen zeigt, wie man eine überzeugende Rede aufbaut, am Rednerpult steht und sein Publikum in den Bann schlägt. Er zerpflückt die Prototypen der hochfliegenden Rede, Politiker die ihre Aussagen absichtlich für sich behalten. Chen entlarvt den Rhetorik-Seminarleiter, der seine Klienten insgeheim als arme aber Geld bringende Loser verachtet. Das Publikum im neuen Märtplatz-Theatersaal liess sich gerne auf Simon Chens kabarettistisches Rhetorik-Seminar ein und amüsierte sich dabei bestens.

Die Kulturveranstaltungen im Theater am Märtplatz beginnen jeweils mit einem
Stehdinner ab 18:30
Beginn ist um 20:00 Uhr

Eintritt inkl. Darbietung und Kulinarischem: Fr. 40.- (ohne Getränke)


Märtplatz Stube
Othmar Blumer-Strasse 7
8427 Freienstein


Geschätzte Theaterfreundinnen

Geschätzte Theaterfreunde

Seit vielen Jahren gehören Theateraufführungen zum festen Bestandteil der Märtplatz-Kultur. Dies soll auch in Zukunft so sein, allerdings in etwas anderer Form. Es wird weniger Aufführungen geben, und sie werden in etwas kleinerem und intimerem Rahmen in der Stube oder vielleicht auch einmal in einer Werkstatt durchgeführt. Grund dafür ist, dass wir das Theater nicht mehr in der Form betreiben können wie bis anhin, da wir keine Ausbildungen mehr im Theaterbereich anbieten. Die Ausbildung zum Veranstaltungsfachmann EFZ ist nicht machbar für uns, da sie sehr komplex ist und wir nicht alle Anforderungen erfüllen können. Zudem gibt es grundsätzlich sehr wenige Auszubildende für diesen Beruf und die IV weist uns keine Lernenden zu. Für den Märtplatz ist das Theater somit ein finanzieller Mehraufwand, den wir nicht rechtfertigen können.

Dennoch hat Kultur am Märtplatz einen grossen Stellenwert. Die Kulturgruppe erarbeitet deshalb ein neues Konzept. Möglich ist dabei alles, was auf einer kleinen Bühne durchgeführt werden kann. Es ist
geplant, dass wir ab Februar wieder Veranstaltungen anbieten werden.
Sobald die Termine feststehen, werden wir Sie über unseren
Kulturversand informieren und das Angebot hier aufschalten.

Die Mitglieder der Kulturgruppe (hintere Reihe):
Franz Müller, Ausbildner Schreiner; Andrea Casalini, Ausbildner Büroassistenten; Markus Schellenberg, Ausbildner Köche; Andrea Mathis, Ausbildnerin Köche
(vordere Reihe): Kuno Stürzinger, Märtplatzleiter; Marcel Rohde, Ausbildner Polsterei; Daniela Dora, berufliche Abklärung, Simone Glauser, Ausbildnerin Fotografen.