Vorbereitungsjahr für visuelle Berufe 2018-04-18T12:48:49+00:00

Vorbereitungsjahr für visuelle Berufe

Im Ausbildungstraining wird die generelle Arbeitsfähigkeit gefördert und trainiert. Ziel ist eine kontinuierliche Verbesserung der Arbeitsfähigkeit im Hinblick auf eine Ausbildung. Damit verbunden wird die Entwicklung der persönlichen, sozialen und fachlichen Fähigkeiten unterstützt. Während des aufbauenden Ausbildungstrainings soll festgestellt werden, wie hoch die Belastbarkeit ist und ob diese gesteigert werden kann. Die vielfältigen Arbeitsaufgaben während des Ausbildungstrainings finden in den verschiedenen Werkstätten statt. Das Ausbildungstraining dient der Stabilisierung und Kompetenzerweiterung in der Phase vor dem Lehrbeginn. In Kombination mit einem individuellen Einsatz in den Lehrwerkstätten werden in der Trainingswerkstatt eine Vielzahl unterschiedlicher Tätigkeiten ausgeübt. Das sind einfache handwerkliche Arbeiten, die zu vielfälltigen Produkten führen, welche in der Trainingswerkstatt hergestellt werden.