Hauswart/in

Hauswart/innen warten und reinigen Gebäude und Aussenanlagen. Sie überwachen die Haustechnik, führen Reparaturen aus, pflegen Grünanlagen, halten Maschinen in Stand und befassen sich mit der Entsorgung. Sie sind dafür verantwortlich, dass alle Einrichtungen in und rund um ein Gebäude funktionieren. Hauswart/innen arbeiten im Hausdienst oder im Werkdienst. Sie setzen dabei verschiedene Geräte wie Reinigungs- und Wischmaschinen oder Rasenmäher ein. Diese warten und reinigen sie und führen auch kleinere Reparaturen selber aus.

Voraussetzungen

  • Handwerkliches Geschick
  • Praktisch-technisches Verständnis
  • Körperliche Belastbarkeit


Lerninhalt und Lernziele

  • Warten und Reinigen von Gebäuden und Aussenanlagen
  • Überwachen und Begleiten der Haustechnik und der Heizung
  • Ersetzen von Steckern, Lampen, Schliesszylindern, Sicherungen, Bestandteilen von Sanitären Anlagen
  • Reparaturen ausführen
  • Grünanlagen pflegen
  • Maschinen reinigen und warten
  • Abfallbewirtschaftung
  • Strassen warten und reinigen, auch Winterdienst
  • Einfache Maurer-, Maler- und Schreinerareiten an Einrichtungen und Mobiliar


Lehrabschluss

  • Fachmann/frau Betriebsunterhalt EFZ (3 Jahre)
  • Unterhaltspraktiker/in EBA (2 Jahre)
  • Hauswart/in (2 Jahre, mit Berufsprüfung)


Arbeitsmöglichkeiten

  • Anstellung in öffentlichen Verwaltungen, Werkhöfen, in einem Tiefbauamt, in Grossbetrieben und Institutionen wie Heimen, Schulen, Spitälern oder Sportzentren
  • Selbständige Kundenaufträge als Fachmann Betriebsunterhalt


Anschlussmöglichkeiten und Weiterbildungen

  • Zusatzausbildung als Hauswart BP
  • Höhere Fachprüfung: Dipl. Gebäudereiniger/in, dipl. Leiter/in Facility Manager

Berufsbeschreibung als PDF