Küchenangestellte/r EBA

Küchenangestellte arbeiten nach Anweisung des Kochs oder der Küchenchefin in einem Küchenteam. Sie bereiten die Zutaten für die verschiedenen Gerichte vor und stellen einfache warme und kalte Speisen selbst her.

Voraussetzungen

  • geschickt mit den Händen
  • gut im Organisieren
  • teamfähig
  • fantasievoll
  • hygienebewusst
  • Bereitschaft für unregelmässige Arbeitszeiten


Lerninhalt und Lernziele

  • Praktisches Kochen im Betrieb
  • Koch- und Betriebskunde
  • Menükunde
  • Lebensmittelkunde
  • Ernährungslehre
  • Fachrechnen
  • Allgemeinbildung
  • Besuch der Überbetrieblichen Kurse


Lehrabschluss

  • Küchenangestellte/r EBA (2 Jahre)


Anschlussmöglichkeiten und Weiterbildungen
Küchenangestellte EBA können eine verkürzte Grundbildung als Koch/Köchin EFZ machen (Einstieg ins 2. Grundbildungsjahr).
Danach sind die gleichen Weiterbildungen möglich wie für Koch/Köchin EFZ

Arbeitsmöglichkeiten

  • Restaurants
  • Küchen von Hotels, Firmen, Heimen und Spitälern

 

 

Berufsbeschreibung als PDF